Abschlussabend Aichhalder Mühle 2021




Wanderung Damen 50 - Oktober 2021

Schenkenzell - Rinkenbach - Nollenberg mit Einkehr im Bella Roma in Alpirsbach 











Hallo zusammen,

folgende Neuinformation :

unser Jugendwart Matthias Schulte bietet einen weiteren "Ganzkörper-Fitness-Kurs" an, für alle die Mittwochabend keine Zeit haben.

Weiterer Termin für 8 Trainingseinheiten

Beginn     :  Dienstag  - ab 26.10.2021  -  von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr Gesundheitszentrum Elithera, Hauptstr. 5, Wolfach

Kosten     :  EUR 120,--

Nach Kursende erhaltet ihr eine Bestätigung über die Teilnahme am Kurs und könnt so die Rechnung bei eurer Krankenkasse einreichen.

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen anteilig die Kosten und ihr erhaltet eine entsprechende Teil-Rückerstattung/Teil-Leistung.

maximale Teilnehmerzahl :  15 Personen

Anmeldung per email        :  ms@elithera-wolfach.de

Es macht einfach Spass, in der Gruppe etwas für die eigene Gesundheit und Fitness zu machen Also schnell anmelden. 


Gesundheit / Fitness

Die Zeiten des regelmäßigen aktiven Tennisspielen neigen sich für dieses Jahr dem Ende zu.
Wir wollen euch die Möglichkeit bieten, die vorhandene Fitness zu erhalten oder neu aufzubauen. Dazu bietet unser Jugendwart Matthias Schulte (Physiotherapeut) unter fachkundiger Anleitung einen "Ganzkörper-Fitness-Kurs" im Gesundheitszentrum Elithera, Hauptstrasse 5 in Wolfach an.
Der Kurs umfasst 8 Trainingseinheiten.

Beginn   :  Mittwoch, 20. Oktober 2021  von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr  Gesundheitszentrum Elithera, Hauptstr. 5, Wolfach

Kosten   :  EUR 120,--.

Nach Kursende erhaltet ihr eine Bestätigung über die Teilnahme am Kurs und könnt so die Rechnung bei eurer Krankenkasse einreichen.

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen anteilig die Kosten und ihr erhaltet eine entsprechende Teil-Rückerstattung/Teil-Leistung.

maximale Teilnehmerzahl :  15 Personen - wer zuerst kommt ist dabei.
Anmeldung per email        :  ms@elithera-wolfach.de
Fahrgemeinschaften können dann gebildet werden.

Seid fit  - haltet euch fit  !

Allgemein
Ab sofort ist auf unserer Anlage eine Registrierung über die LUCA-App möglich.
Dies kann an der Eingangstür zum Clubhaus erfolgen.
Eintrag in die Anwesenheitsliste ist nur noch für diejenigen erforderlich, die sich nicht registrieren können.

Bitte in eurem Terminkalender vormerken :
Am 04. Februar 2022 findet unsere Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2021 statt. Eine Einladung hierzu erhaltet ihr zu gegebener Zeit.

Geselligkeit
Im Jahreskalender des TC Schiltach darf das traditionelle Abschluss-Essen nicht fehlen. Wir wollen uns am 23. Oktober 2021 im Landgasthaus "Aichhalder Mühle" zu einem gemütlichen Abend treffen. Beginn ist um 18.30 Uhr mit einem Sektumtrunk.
Für die Planung bitten wir um Anmeldung bis Freitag, 15. Oktober 2021 bei
Claudia Baumgartner  email : baumgartner.c@web.de
Dieter Saige               email : dieter@saige.de

Es wird auf die aktuell geltenden Corona-Hygienevorschriften hingewiesen - bitte an Impfnachweis /Mund-Nasenschutz denken.

Wir freuen uns auf euch.


Neue Gesichter im Vorstand des Tennisclubs Schiltach

Im Clubhaus hat der TC Schiltach die Generalversammlung für das Jahr 2020 abgehalten, da diese coronabedingt im letzten Jahr ausgefallen ist.  
Vorsitzende Claudia Baumgartner begrüßte die zahlreichen Mitglieder und blickte zunächst auf das vergangene Jahr zurück. Durch den Lockdown war das Vereinsleben sehr eingeschränkt, es fanden auch keine Rundenspiele statt. Sie bedankte sich bei all den fleißigen Helfern des Vereins und blickte positiv in die Zukunft, auch ein neues Vereinslogo wurde präsentiert. Erfreulicherweise gibt es eine Verjüngung des Vorstands durch Philipp Groß und Matthias Schulte, die sich kurz vorstellten.
Es folgten die Berichte der einzelnen Vorstandsmitglieder. Kassenwartin Marianne Ehrhardt konnte ein kleines Plus in der Kasse für 2020 verkünden. Die Kassenprüfer Marita Grünbacher und Manne Müller bestätigten die ordentliche Kassenführung und beantragten die Entlastung. Diese wurde – geleitet von Otto Schinle - der Kassenwartin und anschließend dem gesamten Vorstand einstimmig erteilt. Otto Schinle bedankte sich bei den Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit.
Die Vorstandswahlen brachten zwei Veränderungen. Die ausscheidende Sportwartin Dagmar Dinter war in verschiedenen Positionen seit 1985 im Vorstand aktiv. Hierfür wurde Philipp Groß neu in den Vorstand gewählt. Auch die Jugendwartin Christian Rath stellte ihr Amt zu Verfügung, welches Matthias Schulte übernommen hat. Beide aus der Vorstandschaft ausscheidende Mitglieder erhielten ein Präsent. Klaus Wickersheimer wurde als 2. Vorsitzender einstimmig wiedergewählt. Bei der anschließenden Ehrung für 40 jährige Vereinszugehörigkeit konnte die Vorsitzende Erika Gaiser und Ursula Wagner einen Blumenstrauß überreichen.
Klaus Baumgartner, Michael Baumgartner, Michael Rath und Karl-Friedrich Schmalz wurden in Abwesenheit für ebenfalls 40 jährige Mitgliedschaft geehrt.









Schnuppertraining beim TC Schiltach

An den letzten beiden Samstagen herrschte reger Betrieb auf der Anlage des Tennisclubs. Unter Beachtung der aktuellen Corona-Bestimmungen wurde an beiden Tagen für insgesamt 12 Mädchen und Jungs in verschiedenen Altersgruppen sowie 5 Erwachsenen ein interessantes Schnuppertraining angeboten. Voller Erwartung und ausgestattet mit Schläger und Trinkflasche begann das Training für die erste Kindergruppe bereits um 10.00 Uhr. Mit sehr viel Neugier ging es auf den großen Tennisplatz. Unter der Anleitung von dem motivierten Trainer Florian Glatz wurde zuerst einmal die Bekanntschaft mit dem gelben Filzball geschlossen. Mit einem abwechslungsreichen Trainingsprogramm wurden dann die Grundkenntnisse des Tennisspielens, zuerst in der Theorie und dann in der Praxis, vermittelt. Aber nicht nur der Tennisball wurde nach Übung mit dem Schläger getroffen, auch Konditions- und Koordinationsübungen waren Teil des Programms und wurden spielerisch in die Trainingseinheiten eingebaut.

Am zweiten Samstag konnte dann das Erlernte vom ersten Trainingstag erfolgreich  umgesetzt werden und es wurde mit großem Spaß und Freude weiter geübt und ausprobiert. Die Kids waren in allen Gruppen mit Feuereifer und Ehrgeiz dabei und gingen zufrieden und motiviert nach Hause.

Auch die Erwachsenen kamen voller Erwartung zu ihrer Trainingsstunde auf die Clubanlage. Gespannt darauf, ob Kenntnisse und Spielerfahrungen von vor über 20 Jahren noch da waren. Gespannt darauf, ob es klappt, den kleinen gelben Filzball mit dem Schläger zu treffen und über das Netz zu schlagen. Nach anfänglicher Theorie konnte dann endlich praktisch der Tennisschläger geschwungen werden. Nach der zweiten Trainingsstunde
waren die Fortschritte erkennbar und mancher Ballwechsel führte zu einem Erfolgserlebnis. Die Motivation „weiter zu machen“ ist bei allen Teilnehmern groß.



Saisonticket 

Erste frühlingshafte Sonnenstrahlen wecken die Vorfreude auf die bevorstehende Tennissaison. Weil in Zeiten von Corona Outdoorsportarten sinnvoll und deshalb gefragt sind, bietet der Schiltacher Tennisclub Nichtmitgliedern dieses Jahr ein ermäßigtes Saisonticket von Mai bis Oktober für 65 € an. Der ideale Einstieg in die Tenniswelt.
Ansprechpartner sind:
Marianne Ehrhardt Telefon 07836 2889  E-Mail: marianne.ehrhardt@online.de
Claudia Baumgartner  Telefon 0170 8995250  E-Mail: baumgartner.c@web.de



Aktuelle Coronasituation.

Aktuelle Information - TC Schiltach e.V. 

 

Das Clubhaus ist geöffnet. 

Bitte Eintrag in die Kontaktliste am Eingang zum Clubhaus. Bitte Abstandsregeln beachten.

Bei Betreten der Anlage gelten ab sofort die drei G-G-G – Vorschriften :

aktuell negativ GETESTET (Test nicht älter als 24 Stunden) oder

vollständig GEIMPFT (14 Tage nach letzter Impfung) oder

Genesen

Entsprechender Nachweis muss mitgeführt und vorgelegt werden.

Dies gilt für alle Personen ab 6 Jahren.

 


Schiltach, 15.06.2021

 

Allgemeine CORONA –

Maßnahmen für die Platzanlage des TC Schiltach

WIR BITTEN UM BEACHTUNG UND EINHALTUNG

Es handelt sich um Empfehlungen des Deutschen Tennisbundes:

Abstandsregelung von 1,50 m gilt für die komplette Platzanlage.

Wir bitten um Eintragung in die Anwesenheitsliste - siehe Eingangsbereich.

Auf den bisher obligatorischen Handshake muss verzichtet werden. Es gibt andere Begrüßungsformen, die keinen körperlichen Kontakt nach sich ziehen; lächeln wir uns doch einfach an und/oder begrüßen wir uns durch Kopfnicken. Beglückwünschen zum Spielsieg kann ebenfalls anderweitig erfolgen - z. B. durch Beifall oder Verneigung . 

Der Mindestabstand zum anderen Spieler von mindestens 1,50 m muss durchgängig eingehalten werden – also beim Betreten und Verlassen des Platzes, der Platzanlage, beim Seitenwechsel und bei Pausen.

 

 

Das Nutzen der Duschen ist erlaubt. Es ist die Abstandsregelung 1,50 m zu beachten.

Toiletten dürfen benutzt werden. Für das Abtrocknen der Hände stehen Papiertücher zur Verfügung

Im Eingangsbereich sowie in den Damen- und Herrentoiletten stehen Desinfektionsmittel für die Hände zur Verfügung.

 

Kinder und Jugendlichen ist der Aufenthalt nur im Beisein eines Erziehungsberechtigten gestattet. Die obigen Regelungen sind auch hier einzuhalten.

Wir bitten um Beachtung und Einhaltung dieser Regeln.

Anpassungen und Lockerungen werden zeitnah mitgeteilt.

 

Vorstand TC Schiltach

Corona-Beauftragter : Marianne Ehrhardt Tel. 2889 / marianne.ehrhardt  online.de


Bestimmungen des Landes Baden-Württemberg, denen sich der Badische Tennisverband anschließt.